20.12.2021 | 16:05

Spenden aus Dankbarkeit

Aus großer Dankbarkeit für die Betreuung seiner Mutter in unserem Emmaus Hospiz spendete Herr von Jährten mit seinem Unternehmen insgesamt 6000€, um unseren Betriebzu unterstützen. Der erfolgreiche Unternehmer war so überzeugt von der Arbeit unseresHauses, dass er seine Mitarbeiter zu Spenden aufrief und so kam diese tolle Summe zusammen.

Aber nicht nur das: Herr von Jährten spendete dazu einen Tannenbaum für die Advents-und Weihnachtszeit, der in seinen Ausmaßen genau in unseren großen Wohn -und Essbereich passte. Seither beglückt er – bereits geschmückt für das anstehende Weihnachtsfest – die Gäste unseres Hauses und ihre Angehörigen und bewährte sich schon aufs Beste bei einer Lesung mit Klaviermusik!

Ein besonders großes Dankeschön an Herrn von Jährten, der diese Initiativen ins Leben rief und damit verbunden unsere besten Wünsche für ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr!




Zurück

© 2018 Blankeneser Hospiz